KLF-Mastermind Bill Drummond performt als "The 17" und spricht exklusiv bei der all2gethernow

Selten passt das Wort „Kult“ besser zu einer Band: The KLF hat zu Beginn der 90er Jahre den Pop revolutioniert. Bill Drummond, einer ihrer Köpfe, wickelte sie ab und verbrannte das verdiente Geld, eine Million Pfund, natürlich live und vor Publikum. Danach schrieb er einen Weltbestseller, als detaillierte Buch-Anleitung, wie jedermann einen Nummer-Eins-Pop Hit landen kann. Heute zelebriert Drummond unter dem Titel „The 17“ mysteriöse Performances, bei denen strengstes Foto-, Film- und Audioaufnahmeverbot herrscht. Das #a2n_camp präsentiert „The 17“ und diskutiert im Anschluss mit dem KLF-Mastermind am 4.11. um 11:00 Uhr.

Zurück