De:Bug Musiktechniktage 2010

Anfang November sollten sich Produzenten und alle, die es werden wollen, nichts vornehmen. De:Bug veranstaltet zum ersten Mal die Musiktechniktage. Im Rahmen der Berlin Music Days (BerMuDa) wird nicht nur anständig in den Clubs gerockt, auch tagsüber ist das Programm dicht gepackt. Panels, Showcases und Ausstellungen zurren ein verführerisches Paket rund um die Berliner Szene. Und weil die Musik, zu der in der Stadt traditionell gefeiert wird, auch produziert werden muss, kümmern wir uns genau darum. Verteilt auf zwei Tage bieten wir euch ein umfangreiches Workshop-Programm rund um die Musiktechnik. Euch erwarten keine langweiligen Powerpoint-Präsentationen von abgebrühten Produkt-Evangelisten, sondern praxisorientierte Demos, bei denen ihr selbst im Mittelpunkt steht: Ohne Ausprobieren läuft bei den De:Bug Musiktechniktagen gar nichts, egal ob mit Software oder Hardware. Und Profis müsst ihr auch keine sein, um an den Veranstaltungen teilzunehmen. Für die erste Ausgabe der De:Bug Musiktechniktage freuen wir uns auf eine absolute Killer-Besetzung.

Mehr Informationen findet ihr hier.
DeBug

Zurück