2. Pressemitteilung

6. Juli 2010

Berlin ist EIN Club!

Vom 3. November 2010 – 6. November 2010 trifft sich die nationale und internationale Szene der elektronischen Musik in Berlin zu BerMuDa, den Berlin Music Days.

Liebe Freunde der elektronischen Tanzmusik, sehr geehrte Damen und Herren,

Nach erfolgreicher Einführung von BerMuDa, im letzten Jahr wird Berlins neues Club-Festival der elektronischen Musik auch in 2010 wieder Clubbesucher, Raver, Musiker, Labelmacher und Businesspeople der elektronischen Musikszene aus aller Welt nach Berlin ziehen. In 2009 pilgerten bereits 30.000 Clubtouristen in die Metropole um in den bekanntesten Berliner Clubs (u.a. Weekend, Watergate, Tresor, Berghain, WMF, Arena Club, RAW, Maria) mit über 100 DJs und Live-Acts in den Tagen der BerMuDa zu feiern

BerMuDa: Clubs, Music, Kunst, Fashion & Business

Berlin ist seit Jahren die Hauptstadt der elektronischen Musikszene und für seine Clubs weltweit berühmt. Woche für Woche pilgern tausende Musikbegeisterte deswegen in die Stadt und stürzen sich ins Nachtleben. BerMuDa will mit seinem Programm Einblick in das Leben im  Spannungsfeld elektronischer Musik an vier Tagen im November geben, die Vernetzung von Clubs, Kunst, Mode und dem dazugehörigen  Business für eine breitere Öffentlichkeit erlebbar machen und gleichzeitig eine neue Form von stadtweiter „Musikmesse“ für die Geschäftstätigen dieser Szene etablieren.

BerMuNight & BerMuDay

In 2010 wird sich BerMuDa noch umfangreicher präsentieren. Zu den Clubnächten (BerMuNights) von Mittwoch bis Samstag gesellen sich zahlreiche über die Stadt verteilte BerMuDa Tagesveranstaltungen (BerMuDays), die alle Aspekte der Musikszene beleuchten werden. Von Businessmeetings der relevanten Musikvertriebe über Live Showcases, neue Acts bis zu Fotoausstellungen von Szenefotografen zeigt sich die Stadt und ihre Clubs während BerMuDa auch tagsüber ganz im Zeichen elektronischer Musikkultur.

FLY BerMuDa am Flughafen Tempelhof

Mit dem Flughafen Tempelhof hat BerMuDa die Festival Location gefunden, auf der selbst die großen Acts der elektronischen Musikwelt ihren Platz finden werden. Am 6.11.2010, dem finalen Tag der BerMuDa, ergänzen wir die Clubnächte mit FLY BerMuDa um eine Großveranstaltung mit Festival-Acts wie Sven Väth, Richie Hawtin, Paul Kalkbrenner, Tiefschwarz etc im einzigartigen Ambiente des ehemaligen Flughafens.

Wer ist BerMuDa?

Initiatoren der Berlin Music Days, BerMuDa sind die Macher des Watergate Clubs. Steffen Hack, Niklas Eichstädt und Ulrich Wombacher fanden, dass es an der Zeit sei in Berlin ein authentisches Festival der elektronischen Musik zu schaffen, nämlich da, wo sie vorrangig geprägt wurde und wird - in den Berliner Clubs. Grundsätzlich lebt BerMuDa aber von seinem offenen Konzept. Jeder ist willkommen und kann  auf verschiedene Weise ein Teil von BerMuDa werden. Von internationalen Label-, Club- und City-Showcases über Ausstellungen und Screenings bis hin zu Workshops ist alles möglich. Be a part of it!

Wer macht bei BerMuDa mit?

Obwohl das Programm von BerMuDa noch in der Werdung ist, haben sich schon namhafte Clubs, Medienpartner und Künstler angemeldet u.a. Tresor, Weekend, Watergate, Icon, Club der Visionäre, Dice, Cookies, Arena, Maria, Horst Kreuzberg, Groove Magazin, RBB Radio Eins, De-Bug, Wordandsound pres. Whatpeopleplay, Beatport, Get Physical Records, Souvenir Records, Bpitch Control, Kompakt, M-nus, Vakant Records, Native Instruments, Soundcloud, Berlin Mitte Institut, Resident Advisor, Zeitmaschine, Wilde Bookings, Backroom Entertainment, Sound of Cologne und viele mehr.

Teilnahme an BerMuNight & BerMuDay

wir verstehen uns als offenes Forum und jeder kann mit seinem Konzept ein Teil der BermuDa sein. Einziges Kriterium ist das ihr aus dem Umfeld der elektronischen MusikKultur kommt.

Das ganze BerMuDa Programm, Tickets und weitere Informationen

Informationen zu dem an BerMuDa teilnehmenden Clubs, FLY BerMuDa am Flughafen Tempelhof,  Programm, Ticketing, Medienpartner usw. finden Sie ab dem 6. Juli 2010 auf:

Für Fragen, Details, Ideen und Sponsoring sowie Labelanfragen wenden sich bitte an:

Ulrich Wombacher
Booking | BerMuDay | BerMuNight | FLY Bermuda
Phone: +49(0)3061675134
u.wombacher@bermuda-berlin.de

Maria Kramer
Booking | Koordinierung BerMuDay | BerMuNight | FLY Bermuda
Phone: +49(0)3061675134

Steffen Hack
Phone: +49(0)3061675134
pressemitteilung_#2

Zurück