Tape Modern Nr. 24 - "Navigating Darkness"

Das Tape in der Heidestrasse steht bereits seit Jahren für ein außergewöhnliches und abwechslungsreiches Musik-Programm sowie verschiedenster Künstlerische Darbietungen. So finden in der Hauseigenen Galerie Tape Modern, Kunst Performances, Ausstellungen und andere Happenings statt.

Im Rahmen von BerMuDa werden Mira O’brian und Helen Homan Wu die Tape Modern Ausstellung Nr. 24, auch ”Navigating Darkness” genannt, kuratieren. Worum geht’s? Die Künstler schaffen einen dunklen höhlenartigen Raum  den es zu durchwandern gilt. Dieser Raum wird von Skulpturen, Installationen und Projektionen in eine Schattenwelt der ganz besonderen Art verwandelt. Dazu wird der Besucher von Tönen und Klängen durch die Licht und Schattenspiele geführt. Eine spannende Ausstellung mit Künstlern aus aller Herren Ländern, produziert von dem Berlin Collective und Opalnest. Wir freuen uns darauf.

Mehr Infos hier.

tl_files/BerMuDa/Showcases/tape-bild400.jpg

Zurück